Fassade reinigen: Mit diesen Hausmitteln reinigen Sie Ihre Fassade selbst


Sie haben Algen, Moos oder andere Ablagerungen auf Ihrer Fassade entdeckt und wissen nicht, wie Sie diese entfernen?

Im Grunde genommen haben…

Sie haben Algen, Moos oder andere Ablagerungen auf Ihrer Fassade entdeckt und wissen nicht, wie Sie diese entfernen?

Im Grunde genommen haben Sie zwei Optionen: die Fassade selbst zu reinigen oder eine professionelle Fassadenreinigung zu beauftragen. Damit Sie bei jeder kleinsten Verunreinigung nicht sofort zum Telefon greifen müssen, zeigen wir Ihnen, wie Sie mit ein paar simplen Hausmitteln, Ihre Fassade eigenhändig reinigen können.

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der Sie Ihre Fassade selbst reinigen können. Wir erklären Ihnen, welche Dinge Sie beachten müssen und mit welchen Hausmitteln Sie arbeiten können. Im Anschluss sprechen wir noch einmal über die Kosten einer professionellen Fassadenreinigung. 

Mann am Fassade reinigen

Fassade reinigen: Mit diesen Hausmitteln

Verschmutzte Fassaden können Sie auf vielen unterschiedlichen Wegen reinigen. Je nach Fassadentyp ist ein individuelles Reinigungsverfahren notwendig. Nicht jede Art der Reinigung eignet sich für jede Fassade.

Wie die Hausfassade am besten zu reinigen ist, hängt von der Art der Fassade ab.

Um Ihre Fassade selbst reinigen zu können, benötigen Sie die folgenden Hausmittel:

  • 10 Liter Wasser
  • 200 Gramm Wasch-Soda
  • 500 Gramm Speisestärke
  • 10 Gramm Kaliumpermanganat

Im ersten Schritt sollten Sie die 10 Liter Wasser zum Kochen bringen. Parallel dazu nehmen Sie die Speisestärke und verrühren diese mit ein wenig Wasser. Sobald das Wasser kocht, nehmen Sie die Wasch-Soda und das Kaliumpermanganat und verrühren es in dem kochenden Wasser gründlich. Im Anschluss geben Sie die verrührte Speisestärke hinzu und kochen das Ganze noch ein wenig.

Fassadenreinigung an einer Hauswand

Mit diesem Mittel können Sie Algen, Moose und Pilze zuverlässig entfernen. Um dies zu tun, tragen Sie die Mischung einfach weitflächig auf die Stellen der Fassade auf, die Sie reinigen möchten. Lassen Sie das Mittel für mehrere Stunden einwirken und spülen Sie daraufhin Ihre Fassade mit Wasser ab. Nutzen Sie hierfür bitte keinen Hochdruckreiniger.

Dieses Mittel ist NICHT für Holzfassaden geeignet.

Mit dem Hochdruckreiniger sollten Sie die eigene Fassade NICHT reinigen. Obwohl es per se möglich ist, mit sanfter Temperatur und sanftem Wasserdruck die Hausfassade zu reinigen, ohne Sie zu beschädigen, ist das Risiko schlichtweg zu hoch. Wenn Sie mehr zum Thema Fassadenreinigung mit dem Hochdruckreiniger lesen möchten, sehen Sie sich den folgenden Artikel an. 

Fassade reinigen: Die Vorteile 

Der wohl größte Vorteil für das eigenhändige Reinigen der Fassade sind die Kosten. Sie sparen sich in vor allem die Kosten für eine professionelle Fassadenreinigung ein. Die Hausmittel, die wir Ihnen oben vorgestellt haben, sind in der Regel nicht sehr teuer.

Jedoch stellt sich an der Stelle die Frage, wie viel günstiger es tatsächlich ist, da laienhaftes Halbwissen Ihre Haus- oder Putzfassade beschädigen kann. Dadurch entstehen Ihnen langfristig neue, deutlich höhere, Kosten. 

Ein weiterer Vorteil ist die zeitliche Flexibilität. Gerade wenn Sie kleinere Fassaden oder Stellen reinigen möchten, müssen Sie keine Termine machen.

Fassade reinigen: Die Nachteile

Kommen wir nun zu den Nachteilen. 

Bei der Fassadenreinigung gibt es Vorschriften und Regeln, die Sie beachten müssen.

Unterm Strich herrschen die folgenden Risiken, wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Fassade selbst zu reinigen:

  • Sie können Ihre Fassade falsch typisieren
  • Sie können die Art der Verschmutzung falsch typisieren
  • Sie können das falsche Reinigungsverfahren wählen 
  • Ohne Profi-Werkzeug ist das Schrubben und Reinigen der Fassade sehr aufwendig und körperlich anstrengend
  • Durch leichtfertigen Umgang mit dem Hochdruckreiniger besteht Verletzungsgefahr
  • Durch das Arbeiten in der Höhe besteht Verletzungsgefahr
  • Sie können Ihre Hausfassade beschädigen

saubere Fassade nach Bearbeitung

Unabhängig von den oben-genannten Risiken: Ihnen wird, für eine porentiefe Fassadenreinigung, einfach das passende Werkzeug fehlen. Wir sind uns sicher, dass Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit weder Teleskoplanze, Fassadenreiniger noch eine professionelle Auffangmatte bei sich in der Garage haben.

Ebenfalls ein Faktor, den viele Laien vergessen, ist die Abwasserentsorgung. Tragen Sie den von uns vorgestellten “do-it-yourself”Algenvernichter auf die Fassade auf und spülen diesen daraufhin ab, müssen Sie sicherstellen, dass die Verschmutzungen nicht die Umwelt schädigen. Sollten Sie chemische Reiniger verwenden, dann erst recht. Sickern Chemikalien ins Grundwasser, schadet das nicht nur der Umwelt, es ist obendrein noch strafbar.

Deshalb können wir Ihnen an der Stelle nur wärmstens empfehlen, mit einem Profi zu sprechen.

Warum FassadenExpert

Wir von FassadenExpert sind nicht irgendeine Fassadenreinigung. Wir stehen für Qualität, Leidenschaft und Professionalität auf höchstem Niveau. Durch langjährige Erfahrung, ein starkes Team und fachübergreifende Kompetenz in der Fassadenreinigung, stehen wir Ihnen gerne als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir haben ein innovatives Verfahren entwickelt, mit dem wir Ihre Fassade in nur vier Schritten von sämtlichen Algen, Pilzen und Moos befreien.

  1. Vor-Ort Termin: Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin zur kostenlosen Probereinigung bei Ihnen Vor-Ort. Dort schauen wir uns die Verschmutzung an, wählen das passende Reinigungsverfahren dafür aus und zeigen Ihnen, wie wir arbeiten. Danach erhalten Sie von uns ein kostenloses und unverbindliches Angebot zur Reinigung der vereinbarten Fassadenfläche.
  2. Auftragen des Fassadenreinigers: Wir tragen den qualitativ-hochwertigen Fassadenreiniger auf und lassen ihn einziehen. Je nach Härtegrad und Art der Verschmutzung kommen unterschiedliche Reiniger zum Einsatz. Der von uns eingesetzte Fassadenreiniger ist dabei besonders schonend und sanft zu Ihrer Fassade und richtet, im Vergleich zu einer Hochdruckreinigung, keinerlei Schäden an.
  3. Abtragen des Fassadenreinigers: Das Reinigungsmittel wird von der Oberfläche absorbiert und löst die Verschmutzungen von der Fassade. Nach entsprechender Einwirkzeit können nun die Verschmutzungen mit Wasser abgespült werden. Dies geschieht ohne großen Wasserdruck, um Ihre Fassade nicht zu beschädigen. Durch unseren Spezialreiniger können wir sicherstellen, dass Ihre Fassade porentief von sämtlichen biologisch-organischen Verunreinigungen befreit wird.
  4. Langzeitschutz: Da wir von FassadenExpert nur das Beste für Sie wollen, bearbeiten wir Ihre Fassade noch einmal nach dem Reinigungsvorgang. Wir imprägnieren und desinfizieren die von uns gereinigte Fläche mit einem speziellen Fassadenschutz, um neue Verschmutzungen wie Pilze oder Algen, langfristig vorzubeugen.

Bei einem Vor-Ort Termin können wir Ihre Fassade typisieren und Ihnen erklären, welche Pflegemaßnahmen für Ihre Fassade infrage kommen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch bei Ihnen zu Hause. 

Fazit

Wir finden es gut, dass Sie sich eigenständig zum Thema Fassadenreinigung schlau machen möchten. Wie Sie mit Sicherheit wissen, sollten Sie Ihre Fassade nicht nur aufgrund der Optik reinigen. 

Es gibt sowohl Vor- als auch Nachteile für die eigenhändige Fassadenreinigung. Wir sind jedoch der Meinung, dass die Nachteile deutlich überwiegen. Nicht zuletzt können Sie selbst verletzen, Ihre Hausfassade beschädigen und obendrein ist es schwere Arbeit. 

Deshalb können wir Ihnen nur empfehlen, eine professionelle Fassadenreinigung zu beauftragen. Die Ergebnisse sprechen für sich. 

Sie haben Fragen rund um das Thema Fassadenreinigung? Dann kontaktieren Sie uns!

Wir von FassadenExpert haben immer ein offenes Ohr für Sie und helfen Ihnen in einem Beratungsgespräch gerne weiter. Vereinbaren Sie noch heute eine kostenlose und unverbindliche Probereinigung bei Ihnen zu Hause.

Weitere Neuigkeiten

Jetzt anrufen - 0664 / 466 98 37
oder anfragen:

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
ErrorHere